Familienzentrum INKITA
DRK Familienzentrum INKITA Kaldenkirchen
 
Familienzentrum INKITA Kaldenkirchen

 

Wissenwertes rund um die Kita

 

Die INKITA ist eine dreigruppige Kindertageseinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes. Im August 1999 sind wir, als integrative Einrichtung, in die Räumlichkeiten auf der Severusstraße 1 in Kaldenkirchen eingezogen. Unserer Arbeit zugrunde liegt das Bildungsrahmenkonzept für Kindertageseinrichtungen im DRK-Landesverband Nordrhein und das KinderBildungsgesetz (KiBiz) in Nordrhein-Westfalen.

Unsere Kindertageseinrichtung wird von 60 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren besucht, durch die Kinder mit vermehrtem Förderbedarf reduziert sich die Platzzahl auf derzeit 47 Kinder.

 

PDF zum Download:
Herzlich Willkommen: Infomappe Familienzentrum INKITA

 


Wir sind:

zertifizierter Bewegungskindergarten - wir arbeiten in allen Bereichen unserer Einrichtung mit einer ganzheitlichen Bewegungsförderung. Wir schaffen eine "bewegte" Kinderwelt und sind bestrebt, mit den Eltern und unsern Kooperationspartnern, Bewegungsmöglichkeiten für Kinder, auch über die Einrichtung hinaus, zu fördern.
KreisSportBund Viersen e.V.

 

 

PAPILIO-Haus – Papilio ist ein Programm für Kindergärten zur Primärprävention gegen Sucht- und Gewaltverhalten. Praktisch heißt das, wir machen jeden Dienstag unseren "Spielzeug-macht-Ferien-Tag". Kinder treten ohne übliches Spielmaterial in Kontakt miteinander und lernen, mit sich selbst und anderen umzugehen. Dieses Verhalten regt die Sprache weit mehr an und bringt die Kinder zu konkreter durchdachtem Verhalten und intensiverem Miteinander. Kinder lernen hierbei auch, Muße zu tun, abzustimmen über ihr Verhalten und sich im Rollenspiel zu üben.
www.papilio.de